Englisch für Kinder bis 6

Helen Doron English schafft ein natürliches Lernumfeld, in dem die Kinder mit ihren Sinnen lernen und auf diese Weise die englische Aussprache verinnerlichen, erste Wörter üben und ihren Wortschatz erweitern. Je früher Ihr Kind damit beginnt, umso besser wird seine Wahrnehmung und Aussprache sein. Mit Musik, Bewegung, Spielen und viel Aufmerksamkeit sorgen wir dafür, dass der Unterricht außerdem Spaß macht. Zu jedem Kurs gibt es Materialien und einen exklusiven Onlinezugang für noch mehr Bonusmaterial zum Üben daheim.

 

Unsere aktuellen Kurse mit freien Plätzen:

  • It’s a Baby Dragon ab 2-3 Jahren mit Eltern – 45 min
  • More Fun with Flupe ab 5-6 Jahren – 45 min

Weitere Kursinformationen gerne per Anfrage.

 

Englisch für Kinder, 6-12 Jahre

Was in großen Schulklassen nicht übermitteln werden kann, versuchen wir zu füllen. In unseren Kursen herrscht eine entspannte Atmosphäre ohne den Druck von Leistungskontrollen. Lernspiele fördern das aktive Sprechen und wecken die Neugierde der Kinder und ihre Freude am Lernen. Die Kurse dieser Altersklasse folgen einer Erzählstruktur, die einige faszinierende Figuren bei ihren aufregenden Abenteuern begleitet. Die Geschichten und der Wortschatz der einzelnen Lektionen bauen aufeinander auf, so dass Ihr Kind bereits Erlerntes festigt und gleichzeitig neues Wissen erwirbt.

Helen Doron English verwendet anspruchsvolle Unterrichtsmaterialien für den Lese- und Schreibunterricht, in denen strukturierte Phonetik und Techniken des freien Lesens kombiniert werden. Dadurch sind die Kurse von Helen Doron eine großartige Ergänzung zum Englischunterricht in der Schule.

Zu jedem Kurs gibt es Materialien und einen exklusiven Onlinezugang für noch mehr Bonusmaterial zum Üben daheim. 

 

Neu!

  • Jump with Joey ab 3. Klasse 60min  – Beginnerkurs ab 4 Kindern.
  • Fit für die Fünf (ab 4. Klasse) 75min – Beginnerkurs ab 4 Kindern (Englischvorkenntnisse erforderlich)

Weitere Kursinformationen gerne per Anfrage

 

Englisch für Teens

Die Teen-English-Kurse sind so aufgebaut, dass die Jugendlichen gar nicht merken im Unterricht zu sein In jedem Kurs gibt es exklusive Popsongs und eine Geschichte, die sich wie ein roter Faden durch die einzelnen Unterrichtsstunden zieht. Die Lieder und Geschichten sind unterhaltsam und behandeln Themen, die Jugendliche interessieren. Teen English entspricht den Lernstufen A1 bis B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

In kleinen Lerngruppen von maximal acht Schülern, sind die Jugendlichen unter individueller Anleitung von engagierten Lehrkräften. Sie lernen, sich auf Englisch auszudrücken und bereiten sich auf ihre Abschlussprüfungen vor.

 

Lehrkräfte 76